Die Schüler/innen der 3a Klasse durfte am Montag, 3. 6. einen ganztägigen Workshop im AMS Grieskirchen besuchen. Begleitet wurden sie dabei von Berufsorientierungslehrer Andreas Osterberger.
Bei diesem Kompetenzworkshop geht es vor allem darum, dass die Kinder ihre Stärken, Fähigkeiten und Interessen kennen lernen.
Bei verschiedenen Spielen und Gesprächsrunden werden die besonderen Fähigkeiten der Schüler/innen thematisiert. Logisches Denken, Kreativität, Teamfähigkeit, Fingergeschicklichkeit,… sind bei uns allen im unterschiedlich intensiven Ausmaß vorhanden. Bei der Berufs- oder Schulwahl gilt es, sich mit seinen Stärken zu erkennen und zu hinterfragen, ob diese mit den Anforderungen des angestrebten Berufsziels übereinstimmen.

Print Friendly, PDF & Email

Pin It on Pinterest

Share This