Hausordnung

Für ein harmonisches Zusammenleben in unserer großen Schulgemein-schaft sind Hilfsbereitschaft, Rücksichtnahme, Toleranz und Höflichkeit notwendige Voraussetzungen. Gewalt in jeglicher Form ist untauglich zur Lösung von Konflikten und hat deshalb in unserer Gemeinschaft keinen Platz. Die Lösung von Konflikten bedeutet aber auch, dass Verstöße mit der nötigen Konsequenz verfolgt werden.

Aufgrund dieser Einsicht haben Schüler/innen, Lehrer/innen und Eltern folgende Hausordnung beschlossen:

 

  1. Um uns und andere nicht zu gefährden, wird
  • auf dem Schulgelände nicht mit dem Rad, mit Rollerskates, Scootern… gefahren und die Räder nur in den dafür vorgesehenen Plätzen abgestellt.
  • nicht mit Gegenständen aller Art, auch nicht mit Schneebällen geworfen.
  • diszipliniert auf den Bus gewartet und der Gehsteig solange nicht verlassen, bis der Bus steht.
  • das Schulgebäude während der Unterrichtszeit nicht verlassen.
  • im Schulgebäude nicht gelaufen, nicht in den Ausspeisungsraum gestürmt und dort ohne Gedränge auf das Essen gewartet.

 

  1. Um einen störungsfreien Ablauf eines Schultages zu ermöglichen ,
  • sind wir Schüler/innen vor Beginn des Unterrichts in unseren Klassen- oder Gruppenräumen und bereiten uns auf die kommende Unterrichtsstunde vor.
  • dienen die 5- Minutenpausen dem Raumwechsel.
  • bedienen wir die Jalousien nur auf Anweisung eines Lehrers.
  • bewahren wir Wertsachen oder Geld nicht in der Garderobe auf.
  • erkundigt sich ein Schüler/eine Schülerin (Klassensprecher/in) in der Direktion, falls sich eine Lehrkraft mehr als fünf Minuten verspätet.
  • ist das Handy im Schulgebäude ausgeschaltet und in der Schultasche verstaut.
  • werden tragbare Computer („chabaDoo“) nur im Unterricht und ggf. in der Mittagspause (falls eine Hausübung erledigt wird) verwendet.

     

  1. Um sich in der Schule wohlzufühlen,
  • achten wir auf Ordnung und Sauberkeit in der Garderobe, in den Klassen, im Schulhof und den WC-Anlagen!
  • trennen wir den Müll richtig.
  • gehen wir mit allen Einrichtungsgegenständen, Spielgeräten und Unterrichts-utensilien sorgfältig um.
  • sorgen wir für Hygiene und Sauberkeit, indem wir auf Kaugummi verzichten, unsere Turnkleidung übers Wochenende mit nach Hause nehmen und die Turnschuhe nicht als Hausschuhe verwenden. 
  • nehmen wir keine „Energy-Drinks“ in die Schule und keine Limos und Eistees in die Klasse mit.
Print Friendly, PDF & Email

Pin It on Pinterest

Share This