Am Sonntag den 7. Oktober 2018 nahm das Laufteam der NMS St. Agatha am Herzlauf in Traun teil. Diese Veranstaltung findet in allen österreichischen Bundesländern statt. Mit Ihrer Teilnahme werden herzkranke Kinder und deren Familien durch die Organisation Herzkinder Österreich unterstützt. Der Reinerlös geht an Herzkinder Österreich.
Das große Starterfeld (1700 Teilnehmer) war mit Läufern aus der Nachwuchsakademie des LASK, einigen Linzer Sportschulen und zahlreichen Leichtathletikvereinen hochkarätig besetzt. Trotz dieser Konkurrenz schlugen sich die Läuferinnen aus St. Agatha sensationell. In der Kategorie männlich U14 schafften es Niklas Weißhäupl auf den 4. Platz, Tim Springer auf den 9. Platz und Michael Humer auf den 10. Platz. Bei den Mädchen U14 belegte Katharina Köck den 5. Platz und Leonie Lehner den 6. Platz. Weiter Top 15 Plätze wurden von Maximilian Haider (15. Platz) Angelika Köck (14. Platz) und Andreas Straßl (12. Platz) belegt. Des weiteren lief Michael Leidinger auf die 5 km die sensationelle Zeit von 21,35 Minuten und belegte unter 346 Teilnehmern den tollen 38. Platz
An dieser Stelle sei Herrn Mag. Reitmayr ein herzliches Dankeschön ausgesprochen. Er hat die Teilnahme an dieser Laufveranstaltung nicht nur organisiert, er hat auch die Kinder in seiner Freizeit betreut und selber sehr erfolgreich (30. Rang von 346 Teilnehmern!!!) teilgenommen.


Print Friendly, PDF & Email

Pin It on Pinterest

Share This