Im Rahmen der Aktion “Honig-Genusstag” des äußerst aktiven Imkervereins von St. Agatha wurden auch wieder die Schüler/innen und Lehrer/innen der NMS St. Agatha mit köstlichen Honigbroten verwöhnt.
Welche Schule hat schon den besonderen Umstand, ein tolles neues Bienenzentrum im Schulgebäude zu beheimaten? Dieser Besonderheit und dem fleißigen Imker-Team um Obmann Christian Scheuringer ist es zu verdanken, dass die Zusammenarbeit mit den Schulen im Ort sehr gut klappt.
Vor einigen Jahren wurde der “Queensklub” gegründet, der Jungimkern die Möglichkeit gibt, die schöne Arbeit mit den Bienen zu erlernen. Dieses Fachwissen können die jungen Bienenfreunde dann auch bei Landes- und Bundesmeisterschaften immer wieder erfolgreich unter Beweis stellen.
Neben dem “Queensklub” finden im Frühjahr im Rahmen des Biologieunterrichts aber auch regelmäßige Besuche der Schüler/innen im Bienenzentrum statt. Hier erfahren die Kinder viel Wissenswertes über die Welt der Bienen, sie bekommen aber auch einen guten Überblick über die köstlichen Honigprodukte, die hier zum Verkauf angeboten werden.
Der “Honig Genusstag” findet heuer übrigens am 4. November statt. Neben köstlichen Honigprodukten gibt es wieder einen Frühschoppen, eine Filmvorführung für Kinder und den Tanz-Nachmittag.


Print Friendly, PDF & Email

Pin It on Pinterest

Share This