Am 08.03. erlebten die Erstklässler eine ganz besondere Deutschstunde. Frau Margit Obermair, eine professionelle Märchenerzählerin, kam zu Besuch.
Frau Obermair hat schon als Kind liebend gerne in Märchenbüchern gestöbert, später hat sie dann als Mutter ihren Kindern viele Märchen erzählt. Dabei entstanden dann auch die ersten eigenen Geschichten. Schließlich fasste sie dann diese Geschichten zu einem Märchenbuch zusammen, das sie als begeisterte Hobbymalerin auch noch selbst mit phantastischen Bildern illustrierte.
Mit ihren Märchen berührt sie die Zuhörer und regt deren Fantasie an. Es war schön zu beobachten, wie die Kinder an ihren Lippen hingen und sich voll auf ihre Geschichten einließen. Dazu spielt Frau Obermair noch gekonnt auf verschiedenen Musikinstrumenten, die die Wirkung ihrer Worte noch verstärken.
Da passt es natürlich perfekt, dass die beiden Deutschlehrerinnen Frau Bartos und Frau Billensteiner-Roiter gerade das Wochenthema “Märchen” durchnehmen. So ist diese Veranstaltung eine sehr wertvolle Ergänzung zum Lehrstoff, der den Kindern sicher noch lange in guter Erinnerung bleiben wird.


Print Friendly, PDF & Email

Pin It on Pinterest

Share This