Dieses Jahr wurden wir von der Gemeinde eingeladen, die vier Adventfenster zu gestalten.
Nach einigem Tüfteln und Probieren, entschlossen wir uns, ein klassisches Krippenmotiv mit buntem Seidenpapier zu gestalten. Dir. Ferchhumer übernahm den Entwurf, die beiden Zeichenlehrerinnen Frau Bartos und Frau Stuhlberger kümmerten sich mit Schülern aus den ersten und zweiten Klassen um die Umsetzung.
Am Samstagabend, 1.12. war es schließlich so weit. Vizebürgermeister Hermann Stockinger beleuchtete im Beisein vieler Agathenserinnen und Agathenser das erste Bild. Die Zeremonie wurde von unserem Schulchor unter der Leitung von Frau Fellinger und Frau Bartos umrahmt.
Schließlich wurde das Bild gebührend bewundert und der Abend konnte mit Punsch und köstlichen Leckereien ausklingen.
An den nächsten Wochenenden werden nun nach und nach auch die restlichen drei Bilder beleuchtet, damit dann am Heiligen Abend alle vier Bilder in vollem Glanz erstrahlen können.


Print Friendly, PDF & Email

Pin It on Pinterest

Share This